IPN kooperiert mit der Wirtschaftsuniversität Wien

24.02.2016, Wien/Wien

Als erfolgreicher Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien (WU – Wien) ist es für Herrn Philip Vodopiutz sehr erfreulich, die Kooperation zwischen der WU – Wien und IPN anzukündigen und auf diesem Wege seine Dankbarkeit für die erhaltene Ausbildung zu unterstreichen.

Das Department „for Informations Systems and Operations“ der WU – Wien führt im Sommersemester 2017 eine neue Spezialisierung (SBWL) im Bereich „Data Science“ ein. Um den Studenten dieser Spezialisierung, neben einem fundierten wissenschaftlichen Zugang, auch einen tiefen Einblick in die Praxis zu ermöglichen, wird die WU – Wien mit IPN kooperieren. IPN wird hierbei die Rolle eines „Data Providers“ übernehmen und zusätzlich Workshops durchführen. Ebenso bietet IPN den Studenten die Möglichkeit, bei passenden Themengebieten die Masterarbeit bzw. die Dissertation zu unterstützen.

Für IPN bedeutet diese Kooperation nicht nur eine Erweiterung des bestehenden Netzwerks und den Zugang zu frischen, ausgezeichnet ausgebildeten Ressourcen, sondern auch die die Möglichkeit, den Studenten einen tiefen, praxisnahen Einblick in den Bereich Data Science im industriellen Umfeld geben zu können.

Wir können zurecht sagen, dass wir den Start des Sommersemesters 2017 kaum erwarten können.

Veröffentlicht in Deutsch, Kooperation, News, Universität Getagged mit: , , , ,