BEISPIEL: QUALITÄTSPROGNOSE

IPN - inPROCBei der Herstellung von Produkten wie zum Beispiel hochwertigen Verpackungen oder Schmuck hat schon der verwendete Rohstoff und dessen Aufbereitung einen beträchtlichen Einfluss auf die Qualität des Endproduktes. Zusätzlich durchlaufen die Werkstücke noch eine Vielzahl weiterer Bearbeitungsschritte wie zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von formgebenden Verfahren. Um die Qualität der Endprodukte zu gewährleisten, werden Qualitätskontrollen am fertigen Produkt durchgeführt. Im Falle einer Abweichung wird die fehlerhafte Produktion verworfen und  der Ursprung der Abweichung analysiert. Für den Produzenten bedeutet dies einen Produktionsausfall durch wegfallende Produkte (fehlerhafte Charge) sowie durch die Zeit, welche für die Ursachenanalyse und die Behebung benötigt wird.

Wir wurden von einem Hersteller für Verpackungen sowie von einem Hersteller von Glasprodukten gebeten, die Ursachen für Abweichungen der Produktqualität (mehrere Qualitätskriterien) von den vorgegebenen Limits zu analysieren sowie die optimalen Produktionsparameter jeweils für ein spezielles Produkt zu identifizieren. Die Hersteller versprechen sich hierdurch eine massive Reduktion der Rüstzeiten sowie der Ausschussproduktion.

Relevanz

 

Im Zuge der Ursachenanalyse wurden die, für das jeweilige Qualitätskriterium relevanten Parameter identifiziert und ihr detaillierter Einfluss auf die Qualität erhoben. Zusätzlich wurden Modelle für unser inPROC Modul entwickelt, welche die Produktqualität anhand der aktuellen Parametersettings in Echtzeit prognostizieren und neue Parametersettings für eine Optimierung der Produktqualität vorschlagen können.

 

Advisor

 

Für die zwei Anwender können somit zukünftige Abweichungen von der geforderten Qualität prognostiziert und die Parameter korrigiert werden, noch bevor die Produktqualität leidet. Ebenso erhalten diese Unternehmen eine detaillierte Ursachenanalyse, wodurch sie die relevanten Parameter und deren detaillierten Einfluss auf das jeweilige Qualitätskriterium kennen.

 

Die Anwendung unseres inPROC Moduls reduziert den Ausschuss und erhöht die Produktivität und die Kundenzufriedenheit.

Dies spart bares Geld für die Kunden, direkt ab Inbetriebnahme der Plattform.

Für weitere Informationen oder eine Live-Demonstration der Applikation kontaktieren Sie uns direkt per Email.