REFERENZEN

Um unsere Innovationen und Entwicklungen aus dem Bereich Predictive Analytics effizient auf die Anforderungen der industriellen Realität anwenden zu können, stehen wir in einem regen Austausch mit unseren Kunden und Partnern aus der Industriellen. So können wir beispielsweise bei der Entwicklung unseres Visualisierungsmoduls „IPN Visualytics“ auf eine Entwicklungspartnerschaft mit der Firma IFE Innovation For Entrance Systems aufbauen und unser Vorgehensmodell zur Implementierung von Predictive Maintenance in mobilen Systemen wird in unserer Zusammenarbeit mit der Knorr-Bremse AG kontinuierlich geschärft.

Da Predictive Analytics für viele Bereiche in der Industrie noch unbekanntes Terrain sind, suchen wir kontinuierlich nach Forschungspartnerschaften mit Industrieunternehmen und schreiben regelmäßig forschungsintensive Themen als wissenschaftliche Arbeiten aus.

Ergänzend nehmen wir an Forschungsförderungsprojekten wie zum Beispiel dem Projekt „iMaintenance“ in Zusammenarbeit mit der Fa. Salzburg Research Forschungsges.m.b.h, Fa. Wienenergie und der Fa. Schlotterer teil.

Denn für uns ist klar, dass die besten Ergebnisse nur durch eine Verknüpfung der klügsten Köpfe erzielbar sind.

Top